Tunnelblick

tunnelblick.jpgNicht immer nur nachteilig ist der Blick in die Röhre. Um von A nach B zu gelangen beispielsweise ist der Kanal unter der Erde ideal. Vorbei am Stau, ohne Ampeln und ohne Kreuzung. Just von hier nach da.

Ok, das Umkehren ist dafür schwieriger. wenn man sich entschieden hat, dann muss man da durch. Ist man dann da, wo man ursprüglich hinwollte und ist es dann da doch nicht so wie erhofft, dann hilft nur eins: Umkehren!

Alles wie im echten Leben. Nur anders. Aber irgendwie doch genauso.

Übrigens: Der Tiergartentunnel ist scheinbar eine prima Einrichtung, weil er von deutlich weniger Fahrzeugen frequentiert wird, als zunächst kalkuliert. So ist man mit dem Auto vom roten Wedding ins gleichfarbige Kreuzberg, unter der (noch) farblosen neuen Mitte durch, einige Minuten weniger unterwegs, als über Tage.

Nach nur elf Jahren Bauzeit und insgesamt 390 Mio EUR Baukosten wurde das „Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nummer Acht“ am 26. März 2006 ofiziell eröffnet.
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/bauen/strassenbau/de/tts_start.shtml