Zuviel frische Luft ist auch nicht gut

Das Leben auf dem Dorf hat unbedingt seine Vorzüge. Man kennt sich und hilft sich, die Kiddies spielen miteinander. Z.B. Fußball.

Neulich erst haben die Minis aus Zühlsdorf angelegentlich eines Turniers in Wandlitz gar keine sooo schlechte Figur gemacht. O.K., andere sind besser, aber ein, zwei Tore im Turnier, ein Unentschieden und sonst nur einzelne Gegentore, das ist doch schon was. Heute gabs dann allerdings wieder die Jacke voll … gegen Borgsdorf. Gefühlt \infty :0. Mist!

Jetzt kann man anfangen zu analysieren, die Trainer zum Rücktritt drängen, 6-jährige Sportskanonen einkaufen, behaupten, dass die Borgsdorfer Streber sind und so. Aber wer will das schon.